Ihr Angebot in 4 Schritten! Sie haben Fragen?

Glossar

Corporate Communication

Corporate Communication ist Unternehmenskommunkation in ihrer Gesamtheit. Sowohl bei der internen Kommunikation im Unternehmen selbst als auch bei Werbemaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit kommt es darauf an, einheitlich zu kommunizieren. Nur so kann ein Unternehmen ein überzeugendes Image nach außen repräsentieren. Ein Bild des Unternehmens und seiner Leistungen wird durch die Corporate Communication nach außen vermittelt.

Der Bereich der Corporate Communication ist Teil der Corporate Identity. Dabei handelt es sich um die Identität eines Unternehmens. Die Eigenschaften eines Unternehmens werden als Corporate Identity bezeichnet. Die Unternehmenskommunikation, also die Corporate Communication ist ein Bestandteil dieser Corporate Identity. Nur wenn alle Teile der Corporate Identity aufeinander abgestimmt sind, kann das Image und die Aussage eines Unternehmens die angestrebte Zielgruppe erreichen und nach außen einheitlich wirken.

Professionelle Texte tragen Einiges dazu bei, die Corporate Identity zu optimieren. Sowohl UnternehmenstextePublic RelationsWerbung als auch Marketing sind wichtige Pfeiler, um ein Unternehmen zu repräsentieren. Textagenturen haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, ein Unternehmen rundum mit einer entsprechenden Corporate Communication zu unterstützen und für diese Einheitlichkeit zu sorgen. Finden Sie ausführlichere Informationen zu diesem Thema auf Wikipedia – Corporate Communication.

Landingpage

Unter einer Landingpage ist eine speziell eingerichtete Webseite zu verstehen, die nach dem Klicken auf einen Suchmaschineneintrag bzw. ein Werbemittel angezeigt wird. Ziel der Landingpage ist es, ein bestimmtes Angebot kompakt und ohne Ablenkung durch weitere Informationen zu präsentieren, d. h. es handelt sich um eine Internetseite, die den Erwartungen des Internetnutzers im Hinblick auf seine Suchanfrage voll und ganz entspricht.

Das Landingpage Erstellen kann als wichtiges Marketing-Instrument gesehen werden. So kann die Landingpage gezielt für den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen eingesetzt werden. Anders als eine konventionelle Unternehmenswebseite, die in der Regel ein breitgefächertes Angebot präsentiert, konzentriert sich die Landingpage ausschließlich auf ein einzelnes Angebot, für welches eine besonders hohe Aufmerksamkeit erzielt werden soll.

Das Funktionsprinzip einer Landingpage ist folgendes: Ein Interessent sucht über eine Suchmaschine anhand von Keywords nach entsprechenden Resultaten. Dann klickt er entweder auf ein passendes Suchergebnis oder eine bezahlte Werbeanzeige und wird anschließend auf eine an seine Suchanfrage ausgerichtete Landingpage weitergeleitet. Hier findet er nun SEO-Texte, die den Schlüsselbegriff in einer bestimmten Keyworddichte aufweisen und am Bedarf der jeweiligen Zielgruppe ausgerichtet sind. Ziel beim Landingpage Erstellen ist dabei stets, den Besucher zum Handeln aufzufordern, etwa zum Kauf.

Unique Content

Im Bereich Marketing und speziell im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung - begegnet man immer wieder dem Begriff „Unique Content“. Als Unique Content bezeichnet man einzigartige redaktionelle Inhalte im Web – das heißt Texte, die in ihrer Form kein zweites Mal im Internet vorhanden sind. Diese einzigartigen Inhalte dienen Suchmaschinen wie Google und haben einen maßgeblichen Einfluss auf das Ranking.

Stammen identische oder sehr ähnliche Inhalte von mehr als einer URL, so kann der Content von Suchmaschinen als Betrugsversuch gewertet und aus dem Suchmaschinenindex entfernt werden. Man spricht von Duplicate Content. Für Webseitenbetreiber ist es somit überaus bedeutend darauf zu achten, den Inhalt einer Webseite immer nur unter einer einzigen URL im Internet zur Verfügung zu stellen.

Unique Content spielt im Rahmen der Suchmaschinenplatzierung eine wichtige Rolle. So sorgen einzigartige Inhalte nicht nur für einen höheren PageRank, sondern damit verbunden auch für eine bessere Auffindbarkeit im Netz und höhere Besucherzahlen des eigenen Webauftritts